Interner Bereich
29. August 2023

Engagierte*r Mitarbeitende für die Fachstelle Familien gesucht!

Stellenausschreibung

Im Hauptbereich Generationen und Geschlechter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer der Elternzeit der Stelleninhaberin bis einschließlich 3. September 2024 die Stelle

der Referentin bzw. des Referenten (w/m/d) für die Fachstelle Familien

zu besetzen.

Der Stellenumfang beträgt 50 Prozent (19,5 Wochenstunden). Die Festlegung der wöchentlichen Arbeitszeit erfolgt nach Absprache. Als Arbeitsort kann einer der drei Standorte der Jungen Nordkirche – Rostock, Plön oder Hamburg – vereinbart werden.

Der Hauptbereich Generationen und Geschlechter koordiniert die Angebote der Nordkirche für Frauen und Männer, Jugendliche und ältere Menschen sowie Familien. Schwerpunkte der Tätigkeit sind Aus- und Fortbildungsangebote, die Konzeptentwicklung und Fachberatung von Einrichtungen in den Kirchenkreisen und die Beteiligung am öffentlichen Diskurs zu wichtigen gesellschaftlichen Themen, die diese Zielgruppen betreffen.

Die zu besetzende Stelle im Fachbereich Familien wird für die Dauer der Elternzeitvertretung im Werk der Jungen Nordkirche angesiedelt. Das Team der Jungen Nordkirche ergänzt sich gegenseitig und arbeitet gemeinsam und standortübergreifend an Aufgaben und Themen des Hauptbereichs.


Zu den Aufgaben gehören u. a:

  • Reflexion wissenschaftlicher Beiträge und Studien zum Thema Familie
  • Mitwirkung in kirchlichen Gremien und Stellen zum Thema Familienpolitik
  • Kontakt zu familienpolitischen Landespolitikerinnen bzw. Landespolitikern
  • Einbringen kirchlicher Anliegen und Stellungnahmen zu familienpolitischen Entwicklungen
  • Planung und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Geschäftsführung eines kirchlich familienpolitischen Netzwerks (Landesarbeitskreis der eaf – Evanglische Arbeitsgemeinschaft Familien - der Nordkirche) zum Thema Familien, Politik und Gesellschaft mit Kontakt zur Ebene der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
  • Leitung und Konsolidierung der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen e.V. (AGF) Schleswig-Holstein sowie Kontakt zur AGF auf Bundesebene
  • Anregung von Maßnahmen zur Stärkung der Familienfreundlichkeit im Hauptbereich Genera-tionen und Geschlechter und in der Nordkirche
  • Zusammenarbeit in Projekten und Veranstaltungen des interdisziplinären Teams Fachstellen im Hauptbereich Generationen und Geschlechter

Wir suchen eine Person mit folgendem Profil:

  • fachspezifischer Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor) in Sozialwissenschaf-ten, Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Gemeindepädagogik und Diakonie oder vergleichbarem Studium
  • hohe kommunikative Kompetenz, Teamgeist und Kreativität
  • Erfahrungen in der Arbeit mit und für Familien
  • Kenntnisse und Erfahrungen in kirchlichen Strukturen
  • Kenntnisse der Netzwerkarbeit
  • Bereitschaft, sich anhand von Forschungsstudien und Literatur in relevante Themen der Fami-lienpolitik und Familienfreundlichkeit einzuarbeiten
  • eigenes religiöses Profil und religiöse Sprachfähigkeit
  • Kenntnisse bzw. Bereitschaft sich einzuarbeiten ins Content-Management-System Typo3 der Website

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe KAT 10 des Tarifvertrags für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche (TV KB), s. www.vkda.nordkirche.de.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben.Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden. Als Einrichtung, die mit dem Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung zertifiziert ist, ist uns die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig.
Bewerberinnen und Bewerber sollen Mitglieder einer christlichen Kirche sein, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland oder einer regionalen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen auf dem Gebiet der Nordkirche angeschlossen ist oder der Vereinigung Evangelischer Freikirchen angehört.
Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewer-bung stehende Auslagen nicht erstattet werden.
Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich sein, können keine Umzugskosten erstattet werden.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum Ablauf des 17. September 2023 ausschließlich digital an die Personalverwaltung des Hauptbereichs Generationen und Geschlechter, Frau Inka Schütt.

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 21. September oder am 27. September 2023 am frühen Abend in Plön stattfinden. Bitte merken Sie sich diese Tage bei Interesse schon einmal vor.

Für Auskünfte stehen Ihnen die Landesjugendpastorin Annika Woydack unter der Telefonnummer 04522 507130 oder ihrer E-Mail-Adresse, oder Frau Nele Tanschus unter der Telefonnummer 0151 5255 6137 oder ihrer E-Mail-Adresse sowie Frau Martina Heesch unter der Telefonnummer 0151 6230 1936 oder ihrer E-Mail-Adresse zur Verfügung. Gerne können Sie sich auch auf der Internetseite www.familien-nordkirche.de und unter www.junge-nordkirche.de über unsere Arbeit informieren.

Az.: 30-5.307 (bei Bewerbung bitte angeben)

03. April 2024 Menschen ohne Internet nicht ausschließen

BAGSO kritisiert Digitalisierungsstrategie der Deutschen Bahn

mehr
08. März 2024 Inklusionspreis

Kirche inklusiv gestalten

Vielfalt - Leben wahrnehmen und einbeziehen!

mehr
07. März 2024 Inklusionspreis 2024

Kirche inklusiv gestalten

Bewerbungsschluss: 1. Juni 2024

mehr
29. Januar 2024 Ja zur Demokratie und Vielfalt!

Junge Nordkirche steht auf für Respekt und Menschenrechte.

mehr
22. Januar 2024 Gegen Einsamkeit - Gemeinschaft stiften

Sieben Möglichkeiten, sich zu verabreden

Postkarten zum Mitnehmen, Weitergeben und Verschicken

mehr
12. Januar 2024 Familienbildung politisch stärken und finanziell absichern!

eaf Pressemitteilung vom 19.01.2024

mehr
08. Januar 2024 Einsamkeit begegnen

Im Vorfeld der Online-Fachtagung "einsamSein", die die Nordkirche am 30. Januar 2024 veranstaltet, greift die Evangelischen Zeitung das Thema auf.

mehr
18. Dezember 2023 Strategie gegen Einsamkeit in Deutschland

Die Bundesregierung beschließt 111 Maßnahmen gegen Einsamkeit

mehr
11. Dezember 2023 Förderung des Ehrenamtes ist Förderung der Demokratie

eaf Pressemitteilung vom 05.12.2023

mehr